KURZBIOGRAPHIE

Musikalische Früherziehung und Violinunterricht ab dem 4. Lebensjahr.

Mitglied der Wiener Sängerknaben.

Gesangstudium bei Ks Eliane Coelho,  Opernstudium bei Lucia Meschwitz und Christian Pollack am Konservatorium der Stadt Wien mit Auszeichnung absolviert.

Operettenlehrgang am Konservatorium der Stadt Wien bei Wolfgang Dosch.

Privatunterricht bzw. Meisterkurse unter anderem bei Christian Koch, Ks Helmut Wildhaber, Cornelius Reed und Ks Wicus Slabbert.

Während des Studiums zahlreiche Mitwirkung bei Salzburger Festspielen, Wiener Festwochen und Styriarte unter anderem mit der Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor oder dem Arnold Schoenbergchor Wien.

Zahlreiche solistische Engagements unter anderem in den Stadttheatern Franzensbad, Baden, St.Pölten, bei den Operettenfestspilen Bad Hall oder im Nationaltheater von Taipei.

SOLISTISCHE TÄTIGKEITEN

OPER

Girasole aus "Die Verkehrte Welt" von A.Salieri bei der Neuburger Kammeroper

Andrew aus "The Last Super" von Harrison Birtwistle beim Wiener Osterklang 2009 mit der Neuen Oper Wien

Borsa aus "Rigoletto" im Theater Zilina (Slowakei)

Tenorsolist in "Dornröschen erwacht", Welturaufführung von Tristan Schulze (Wiener Konzerthaus/ Philharmonie Luxembourg)

Businessman aus "Zauberflöte 06" (Museumsquartier Wien)

Belmonte aus "Entführung aus dem Serail" (Theater LEO)

Tamino und zweiter Priester (Kons. der Stadt Wien)

Zweiter Nazarener aus „Salome“ (Nationaltheater von Taipei)

Pedrillo aus „Entführung aus dem Serail“ (Diplom Kons.)

Ferando aus „Cosi fan tutte“ (Kons. der Stadt Wien Ausschnitte)

Wenzel aus „Verkaufte Braut“ (Stadttheater Baden)

Don Curzio und Basilio aus „Figaros Hochzeit“ (Produktion des Kons. der Stadt Wien u a im Stadttheater St.Pölten)

Hexe aus „Hänsel und Gretel“ (Theater Akzent/Wien)

Bastien aus „Bastien und Bastienne“ (Tournee durch Österreich und Deutschland)

Mr Upfold aus „Albert Herring“ (Universität für Musik in Wien)

OPERETTE

Eisenstein aus "Die Fledermaus" im Rahmen einer Japantournee mit dem Schlosstheater Schönbrunn

Stanislaus aus "Der Vogelhändler" (Stadttheater Leoben)

Greifenstein aus "Die Goldene Meisterin" (Stadttheater Leoben)

Vincenz aus "Der fidele Bauer" (Operettenfestspiele Bad Hall)

Georges aus "Opernball" (Museumsquartier)

Eisenstein aus "Fledermaus" (Stadtsäle St.Pölten)

Vasil aus "Jabuka" (Spilberk/ Brünn und Stadttheater von Franzensbad, Tschechien)

Conte Erminio aus "Gasparone" (Neue Operette Wien/Oper Stettin)

Barinkay aus „Zigeunerbaron“ (Mannheim/Kassel/Jugendstiltheater Wien)

Alfred aus „Fledermaus“ (Uni für Musik in Wien)

KONZERT

1. Tenor in Kurt Weils „Sieben Todsünden“ (Auditorium Haydn/Bozen)

Uriel aus der „Schöpfung“  (Wiener Konzerthaus)

Chorsolist des A. Schoenbergchores, z.B. in „Cinq Rechants“ von Messian bei einer Konzertreihe mit Maurizio Pollini in der New Yorker Carnegie Hall

Tenorsolist bei nahezu allen Messen von Mozart, Haydn und Schubert.

Evangelist in beiden Passionen von Schütz.

Solist bei Messen, Oratorien und Kantaten in Kirchen wie dem Wiener Stephansdom, der Wiener Universitätskirche oder dem Stift Melk.